01. Juni 2017

Bureau wird Partner von Common Effort

Bureau wird Partner von Common Effort

Das Bureau für Zeitgeschehen ist am 1. Juni 2017 der Initiative „Common Effort“ beigetreten. Common Effort ist eine Gemeinschaft aus mehr als 60 Organisationen, die sich einem umfassenden sicherheitspolitischen Ansatz zur Förderung von Sicherheit, Stabilität, Frieden und nachhaltiger Entwicklung verschrieben hat. Gründungskern von Common Effort ist das 1. Deutsch-Niederländische Korps (1GNC) – der einzige vollständig integrierte europäische Groß-Truppenverband. Das Bureau für Zeitgeschehen unterstützt Common Effort mit Maßnahmen der Strategischen Vorausschau und Szenario-Planung – zuletzt zur militärischen Lage im Nordirak anläßlich der Common Effort-Übung vom 29. Mai bis 2. Juni 2017 in Berlin.