Dr. Petra Wagner

Wenn Petra Wagner von unseren Kunden zurückkommt, dann verschwindet sie zur „Werkbank“, wie sie ihren Platz zwischen Kaffeetasse und Laptop augenzwinkernd nennt. Denn Petra ist unsere Projektentwicklerin und -managerin. Erst wenn aus den hochfliegenden Strategieansätzen umsetzungsfähige Maßnahmen und Projekte im Sinne des Kunden werden, ist sie zufrieden. Und als Verantwortliche für Monitoring & Evaluierung stellt sie sicher, dass Ihre Arbeitsansätze auch die erwünschten Wirkungen erzielen. Dabei profitiert die promovierte Soziologin von mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit – ob im Auftrag der Bundesregierung oder in der Privatwirtschaft. Ihre geographischen Schwerpunkte und ihre Netzwerke reichen quer durch Sub-Sahara-Afrika sowie Südosteuropa. Von 1996-2000 war Petra Wagner verantwortlich für die internationalen Projekte der Expo 2000 in Hannover und betreute 20 der rund 100 Gastländer sowie fünf Internationale Organisationen, darunter die Vereinten Nationen. Im Jahre 2000 war sie Mitbegründerin von AgenZ – einer Inhouse-Agentur für politische Kommunikation und strategisches Marketing der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Zuletzt arbeitete Petra Wagner als Landesdirektorin der GIZ in Burundi und Madagaskar. Was sie antreibt: nach Lösungen zu suchen, die Menschen in die Lage versetzen, selbstbewusst und eigenverantwortlich die nächsten Schritte zu gehen.