Strukturierte Analysetechniken

Klares Denken und analytische Kompetenz

In Zeiten sich überschlagender globaler Krisen ist analytischer Durchblick gefragt. Strukturierte Analysetechniken (SATs) stellen sicher, dass Ihre Global Risk-Analysen frei von festgefahrenen Denkmustern, relevant in der Fragestellung und scharf in den Schlussfolgerungen sind. Kurzum: Dass ihre Ergebnisse auch in unsicheren Zeiten erklärungsstark und vorausschauend sind.

Jetzt Trainings entdecken

Von Experten lernen

Mit langjähriger Erfahrung im internationalen Projektgeschehen, der Entwicklungszusammenarbeit und als Berater für den öffentlichen Sektor, sowie als Dozent ist Oliver Gnad Experte für:

  • Strategische Vorausschau und Szenario-Planung
  • Strukturierte Analysetechniken (SAT)
  • Umfeldanalysen und ‑bewertungen
  • Harvard-Verhandlungsmethode

Strukturierte Analysetechniken

Einführungskurs

  • 1 Tag
  • 295€

Was lernen Sie in dem Kurs: Strukturiert Denken & Analysieren

Am Ende des Tages haben alle Teilnehmenden einen Überblick über eine Bandbreite von strukturierten Analysetechniken (SATs) und deren jeweiligen Vorteile und Anwendungsgebiete. Sie werden einige dieser Techniken anhand eines konkreten Fallbeispiels praktisch anwenden und erhalten eine Handreichung mit denen Sie SATs im Arbeitsalltag anwenden können.

An wen richtet sich der Kurs: Einsteiger:innen

Der Einführungskurs richtet sich an Junior-Professionals und junge AnalytikerInnen aus dem öffentlichen oder privaten Sektor und aus der Wissenschaft, die sich fragen, wie systematische Analysetechniken sie in Arbeitsalltag und zukünftigen Unternehmungen weiterbringen können.

Strukturierte Analysetechniken

Professional-Kurs

  • 1,5 Tage vor Ort + 0,5 Tage online
  • 750€

Was lernen Sie in dem Kurs: Strukturierte Analysetechniken in der Praxis

In diesem Kurs wenden die Teilnehmenden anhand einer konkreten Fragestellung eine Reihe von strukturierten Analysetechniken (SATs) an, welche den gesamten Analyseprozess abdecken: Von der initialen Fragestellung bis hin zu den Entscheidungen, die sich daraus ableiten lassen. Im Laufe der zwei Tage erlernen Sie die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Methoden und wie sie im richtigen Kontext einzusetzen sind. Abschließend erhalten sie eine detaillierte Handreichung mit den angewendeten SATs.

An wen richtet sich der Kurs: Fortgeschrittene

An Analytiker:innen in Firmen, NGOs, Politik, Wissenschaft und dem öffentlichen Sektor, die fortgeschrittene Analysemethoden in der Praxis anwenden möchten, um die strategischen Entscheidungen ihrer Organisationen zukunftssicher zu machen.

Lust, der Zukunft ein wenig auf die Sprünge zu helfen?
Jetzt anfragen!